Urlaub in Hildesheim erleben

Urlaub in Hildesheim erleben

Pflasterzauber, Citybeach, Mitsommernacht, Schützenfest und Co. – Veranstaltungen wie diese, die sich in den vergangenen Jahren in Hildesheim etabliert haben und auch in diesem Jahr bereits vorfreudig erwartet wurden, werden aktuell aufgrund der Einschränkungen durch die Verbreitung des Covid-19-Virus nach und nach offiziell abgesagt.

Was dem Schutz der Hildesheimer Bevölkerung dienen soll, löst natürlich in erster Linie eine Welle der Enttäuschung aus. Schließlich hat das sonnige Wetter der vergangenen Wochen essenziell dazu beigetragen, dass viele bereits Lust auf Sommer bekommen und entsprechende Pläne geschmiedet haben. Damit man als Hildesheimer in den Sommermonaten – und auch schon jetzt – dennoch was erleben kann, sind jedoch inzwischen viele schöne Alternativen entstanden, auf die wir folgend aufmerksam machen wollen.

Kultur zum Live-Streamen

Schon seit einigen Wochen finden im Hildesheimer Ratskeller verschiedene Events statt, welche im sogenannten Kultur Stream live ins Internet übertragen werden. Der Kultur Stream gibt verschiedenen Künstlern in dieser besonderen Zeit eine Bühne und macht es Hildesheimern möglich, an Veranstaltungen unterschiedlichster Art teilzunehmen, die nicht wie geplant stattfinden können. Der Kultur-Stream ist jeden Abend um 19:00 Uhr – immer von Sonntag bis Donnerstag – mit wechselndem Programm zur Stelle.

Neues aus der Theaterwelt

Auch das Team des Theaters für Niedersachsen (TfN) hat sich etwas überlegt, um seine Zuschauer weiterhin bei Laune zu halten. Daher erhalten treue Theaterfans nun täglich um 19:30 Uhr interessante Einblicke in Theaterstücke oder werden in Form von Musikstücken und liebevoll gestalteten Märchenerzählungen unterhalten. Die Beiträge des TfNs sind in den sozialen Netzwerken öffentlich einsehbar.

Hildesheim von oben

Wem es weniger auf die Unterhaltung ankommt, sich jedoch einfach mal wieder frei durch die Stadt bewegen möchte, der kann dies mit Hilfe einer neuen Plattform Panoramatouren erleben: Mit hochauflösenden Aufnahmen wird ermöglicht, Hildesheim auf eine völlig neue Art zu erkunden – sowohl in der Luft als auch am Boden.

Dombesichtigung mal anders

Ein Besuch im Hildesheimer Dom ist nicht nur für Touristen, sondern auch für viele Hildesheimer selbst sehr attraktiv. Deswegen lässt sich dieser auf der Webseite des Mariendoms auch von innen betrachten. Klick für Klick kann der Online-Besucher jeden Winkel des historischen Gebäudes – von der Krypta bis zum Hezilo-Leuchter – genaustens unter die Lupe nehmen.

Weinproben im Eigenheim

Wer Hildesheim nur zu gern entfliehen würde, sich aber damit abfinden muss, dass die geplante Griechenland- oder Italienreise leider ausfällt, der kann sich die mediterrane Atmosphäre jetzt auch einfach ins Haus holen. Wählt bei eurem nächsten Einkauf einfach ein paar euch unbekannte Weine aus und verkostet diese zusammen mit einer leckeren Käseplatte zu Hause mit euren Liebsten. Ein spaßiger Abend ist vorprogrammiert!

Hildesheim kulinarisch kennenlernen

Kleine Delikatessen sind nicht genug? Wen großer Hunger plagt und der das Essen zu Hause wortwörtlich „satt“ ist, kann sich die aktuelle Situation zum Anlass nehmen, Hildesheim auf kulinarischer Ebene endlich besser kennenzulernen. Denn viele Restaurants in der Region haben inzwischen einen eigenen Lieferdienst auf die Beine gestellt, um ihre Gäste zukünftig auch aus der Ferne bekochen zu können. Einen Einblick, welche Restaurants aktuell „geöffnet“ haben erhält man unter anderem in den sozialen Netzwerken.

Außerdem dürfen Speisen fast überall auch selbst abgeholt werden – wer seine traditionell italienische Pizza oder frisches griechisches Bifteki nicht zu Hause verzehren möchte, kann es sich daher auch mit einer Picknickdecke an der frischen Luft gemütlich machen. An Orten wie dem Hohnsensee, dem Kalenberger Graben oder dem Liebesgrund kann mit der Kombination aus Sonne und kulinarischen Köstlichkeiten ein echtes Urlaubsfeeling entstehen.

Spannende Ermittlungen

Doch auch, wenn das Wetter nicht mitspielt, kann man seinen Abend interessanter gestalten als mit dem Abarbeiten der Netflix-Watchlist oder des Bücherstapels. Denn für alle Rätselliebhaber gibt es nun die Möglichkeit in Online-Escape-Rooms zum Partner des berühmten Detektives Sherlock Holmes zu werden und abenteuerliche Fälle zu lösen.