Das neueste Highlight für euer Outfit: die Wigglesteps

Neu auf HoseOnline: Wigglesteps

Besonders Frauen suchen sich ihr Outfit oft mit Bedacht heraus und sehen jede Kleinigkeit: Harmonieren die Farben von Ohrringen und T-Shirt miteinander? Passt der Stil der Schuhe zum restlichen Look? Am Ende bleibt dann keine Zeit mehr für Socken und es wird irgendein Paar aus der Schublade gegriffen, das eine schlichte Farbe trägt. Mit den Wigglesteps könnt ihr eure Strümpfe jetzt aber gekonnt ins Outfit integrieren: Die knallbunten Motive und witzigen Designs sind wie gemacht dafür gezeigt zu werden und neue, individuelle Looks zu kreieren.

Ein Beispiel gefällig? Momentan liegen bei den Damen Kleidungsstücke mit Dschungel-Print im Trend. Wenn ihr also ein T-Shirt mit Palmen, Gräsern und Äffchen tragt, bieten sich Wigglesteps mit einem ähnlichen Motiv an – zum Beispiel die mit Farn, Papageien und Kokosnüssen. Die gekrempelte Jeans und die Sneakers sollten sehr schlicht sein, damit euer Outfit nicht zu überladen wirkt. Das Gleiche funktioniert mit dem aktuellen Früchte-Trend: Eine aufgeschnittene Melone oder eine glitzernde Ananas findet ihr gerade auf jedem Shirt oder Halstuch. Passend dazu gibt es die Wigglesteps mit tropischem Obst!

Das ist das spannende an der deutschen Marke: Sie greift unter anderem Hypes auf und setzt diese auf Sockenmotiven um – nicht nur für Frauen, sondern auch für Männer. Dabei müsst ihr nicht immer das Thema der Strümpfe in euer Outfit übernehmen. Bei den Wigglesteps für Herren im blau-weißen Militärmuster könnt ihr beispielsweise auch einfach die Farben beim T-Shirt oder Pullover wieder aufnehmen und ein blau-weißes Poloshirt kombinieren.

Die Wigglesteps sind nicht nur etwas für euch, wenn ihr auf 08/15-Socken keine Lust habt. Sie bieten sich auch sehr gut an, wenn ihr euren Füßen einfach etwas Gutes tun möchtet. Denn die Socken verwenden eine Dry-Touch-Technologie, sind somit atmungsaktiv und verhindern schweißnasse Füße. Dazu wird bei der Produktion an die Umwelt gedacht: Die Socken sind schadstoffgeprüft, bestehen unter anderem aus Bio-Baumwolle und sie wurden mit erneuerbarer Energie hergestellt. Mehr Argumente für die Wigglesteps braucht es doch nicht mehr oder?

Von | 2017-05-12T13:10:43+00:00 12. Mai 2017|Allgemein, News|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar